Schulleitung

Aktuelle Meldungen zu Schulschließungen

Angesichts der steigenden Zahlen von Infizierten mit dem Coronavirus werden ab Dienstag, 17. März 2020, die allgemeinbildenden Schulen des Landes Berlin bis zum Ende der bevorstehenden Osterferien geschlossen. 

Für die Schülerinnen und Schüler der Reinhold-Burger-Schule bedeutet dies, dass bis zum Beginn der Osterferien, 4. April 2020, der Unterricht in der Regel zu Hause in Form von Bearbeitung zur Verfügung gestellter Aufgaben erfolgen wird. Bitte beachten Sie hierzu auch den Brief im Datei-Anhang am Ende dieses Beitrags. Die im Schuljahreskalender angesetzten Bilanzgespräche werden wenn möglich verschoben bzw. in anderer Form umgesetzt.

In Abstimmung mit der regionalen Schulaufsicht werden die für den 25. bis 27. März 2020 im Schuljahresplan angesetzten Präsentationsprüfungen auf den 15. /18. und 19. Mai verschoben. Die Technikprobe wird am 14. Mai durchgeführt werden, die Abschlusskonsultationen sind nach der Schließungszeit individuell zu vereinbaren. Ebenfalls werden die zentralen Termine der schriftlichen Prüfungen (eBBR/MSA) sowie die der Vergleichenden Arbeiten (BBR) auf die bisherigen zentralen Nachschreibtermine im Mai 2020 verschoben.

Darüber hinaus ist die Schule ab sofort für den Publikumsverkehr, das heißt auch für Schülerinnen und Schüler geschlossen. Betreten werden darf die Schule nur noch von Personen, "die ... für die sonst absolut unabdingbaren Aufgaben an der Schule notwendig sind."

Die Sozialpädagoginnen der Schule bieten täglich eine telefonische Notfallsprechstunde von 9:00 bis 13:00 Uhr an. Kontakt über die Schul.Cloud oder per Telefon 499 799 46.

Gleichfalls sind nach wie vor Schulleitung wie auch die Lehrkräfte über die bekannten Kommunikationswege erreichbar. Das Sekretariat ist grundsätzlich vormittags besetzt. Der Anrufbeantworter wird zudem täglich abgehört.

Vertretungsplan

Hier können der aktuelle Vertretungsplan und der vorläufige für den folgenden Tag eingesehen werden. Die pdf-Datei ist durch ein Passwort geschützt.

Bücherliste

Hier finden Sie im Datei-Anhang die aktuelle Bücherliste für das Schuljahr 2019/2020.

 

Neuer Zugang zur Schule wegen Bauarbeiten

Die vorbereitenden Arbeiten für den Neubau unserer Sporthalle haben begonnen. Ab Montag, den 29. Februar 2016, ist der Zugang zur Schule nur noch über den Eingang des Gebäudes in der Neuen Schönholzer Straße 33/34 möglich.

Die Feuerwehrzufahrt wird von der Mühlenstraße aus über die Baustelle geführt.

ein kleines Lied - Alex Diehl

EIN FRIEDVOLLES MITEINANDER & TROTZ ALLEM UNFASSBAR SCHLIMMEN... TOLERANZ, LIEBE & ANSTAND. IN GEDANKEN BEI DEN OPFERN UND DEREN HINTERBLIEBENEN IN PARIS UND DEM REST DER WELT. Alex Diehl

https://www.facebook.com/AlexDiehlOfficial/videos/893269104076787/

Dies teilen wir mit großer Betroffenheit, Guido Landreh (Schulleiter)

Gemeinsam vor Infektionen schützen

In Gemeinschaftseinrichtunegen wie Schulen befinden sich viele Menschen auf engem Raum. Daher können sich hier Infektionskrankheiten besonders leicht ausbreiten.

Aus diesem Grund enthält das Infektionsschutzgesetz eine Reihe von Regelungen, die dem Schutz aller Kinder und auch des Personals in Gemeinschaftseinrichtungen vor ansteckenden Krankheiten dienen. Bitte nehmen Sie die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Kenntnis und beachten diese. Das Merkblatt ist in der anliegenden PDF-Datei gespeichert.

"Schule als ein Ort, an dem man gebraucht wird"

Der frühere Volksbildungsstadtrat Dirk Jordan hat in der Berliner Lehrerzeitung einen beachtenswerten Beitrag zur Leitbilddiskussion der Berliner Sekundarschulen geleistet. Er regt an, "Schule für Jugendliche nicht mehr so zu denken wie die Schule für Kinder, das heisst die Grundschule. Die Schule der Pubertät braucht ein anderes Konzept als das ... von »Bildung-durch-Unterricht« (v. Hentig), das vor allem das Gymnasium prägt und damit stilprägend für alle Schularten wurde."

Subscribe to Schulleitung